Pressemitteilungen

Initiative „Speicker Schützen in Not“

Markus Effertz gründet Initiative und verzichtet auf seine Geburtstagsgeschenke.
Ein Schütze, ist ein gesetzter Herr, der einmal im Jahr die Korken knallen lässt. So die weit verbreitete Meinung nicht im Brauchtum aktiver Mitmenschen. Jedoch definiert sich ein wahrer
Schütze nicht nur durch das alljährlich stattfindende Schützenfest, sondern vielmehr durch Rat, Tat und Hilfe über das gesamte Jahr. Markus Effertz (50) 2x König im BSV und letztjähriger
Bezirksminister im Bezirksverband Mönchengladbach - Rheydt - Korschenbroich ist ein solcher wahrer Schütze. Anlässlich seines 50. Geburtstages gründete er die Initiative „Speicker Schützen in
Not“. „Oft hat man über die Jahre, Schützen oder deren Angehörige gesehen, welche durch einen Unfall, eine schwere Krankheit, einem Sterbefall und/oder viel Pech vor einem finanziellen
Scherbenhaufen stehen und nicht wissen wie es weiter gehen soll. Da setzt die Initiative an!“, erklärt Effertz. „Ein Schütze, so wie der Name schon sagt, schützt seine Mitmenschen und bietet
Hilfestellung wo sie gebraucht wird.“ Am Samstag, den 27.07.13 feierte nun Markus Effertz seinen runden Geburtstag und wünschte sich nur eins: „ Ich habe alles was ich brauche, mir geht es gut.
So spendet doch bitte, anstatt mir Geschenke zu machen, für die Initiative „Speicker Schützen in Not“ und helft so mit, Speicker-Schützen, denen es nicht so gut geht einen Anker für die Zukunft
zur Verfügung stellen zu können!“ Diese Bitte kamen knapp 150 geladene Gäste gerne nach. Einige hundert Euro kamen so schon zusammen. „Es erfüllt mich mit Stolz, dass die Initiative so gut an
kommt und alle mithelfen wollen, trotz finanziell schwieriger Zeiten für jeden von uns.“, so Effertz. Ein wahrer Schütze, sollte nicht nur ein Vorbild für andere Schützen sein, sondern vielmehr, drückt
es eine Lebenseinstellung aus, an der sich auch Nicht-Schützen orientieren können. Der Leitspruch der Schützen: Für Glaube, Sitte und Heimat findet darin wieder seine Bestätigung.
Und sucht man einen wahren Schützen der sich auch Gedanken um die Menschen um sich herum macht, so findet man im Bürgerschützenverein St. Hermann-Josef Speick mindestens einen.

Gut Schuss.

Für den Vorstand

Benny Effertz
-Pressesprecher-

Druckbare Version